Willkommen auf der Inter­netseite des Anwalts­verein Landau

Der Anwalts­verein für den Landge­richts­berzirk Landau in der Pfalz e.V. kann auf ein mehr als 100-jähriges Bestehen zurückschauen. Der Landauer Anwalts­verein wurde 1899 gegründet, vermutlich unter der Mitwirkung von Friedrich Ludwig Norbert Mahla, der 1886 die Kanzlei von seinem Vater, Friedrich August Mahla übernommen hatte. Friedrich Ludwig Norbert Mahla war bayeri­scher Landtags­ab­ge­ord­neter, Stadtrat und ab 1904 Oberbürgermeister der Stadt Landau.

In der Weimarer Republik gab es in Landau Durch­schnitt 16 Anwälte. Als 1933 die Natio­nal­so­zia­listen an die Macht kamen, forderte der damalige Minis­te­ri­al­di­rektor Roland Freisler am 04.04.1933 den Deutschen Anwalts­verein ultimativ auf, unverzüglich in den Bund natio­nal­so­zia­lis­ti­scher deutscher Juristen überzu­wechseln. Das war das Ende der freien Advokatur. Die „nicht arischen" Anwälte und dieje­nigen die mit „nicht Ariern" verhei­ratet waren, mussten ihren Beruf aufgeben. Die jüdischen Anwälte, Dr. Goldberg, Dr. Weil, Dr. Feibelmann verließen das Land. Das Einwoh­ner­blatt von 1938 enthält keine jüdischen Anwälte mehr.

Nach dem Ende der Nazizeit gab es in Landau, in dem am 30.08.1946 durch Verordnung der französischen Besat­zungs­macht geschaf­fenen Lande Rheinland-Pfalz, 14 Anwälte. Unter ihnen ist Frau Doktor Herta Zoller die erste Rechtsanwältin. In der Folgezeit hatten sich die Landauer Anwälte zunächst als nicht einge­tra­gener Verein unter der Leitung von Herrn Rechts­anwalt Straub wieder zusam­men­ge­funden. Am 14.03.1983 gründeten 35 Anwälte den Anwalts­verein für den Landge­richts­bezirk Landau in der Pfalz e.V. Rechtsanwältinnen gab es damals in Landau keine.

Dies hat sich seither geändert. Der Landau Anwalts­verein ist gewachsen auf ca. 140 Mitglieder, ca. 25 % davon stellen die Anwältinnen. Der Verein wurde seit seiner Gründung bis zum Jahr 2004 geleitet durch den Vorsit­zenden Herrn Justizrat Eberhard Pfeiffer, Landau, der seit 2004 Ehren­vor­sit­zender des Vereins ist.

Der Landauer Anwalts­verein ist Mitglied des Deutschen Anwalts­vereins, der als Dachverband die örtlichen Anwalts­vereine unter sich vereinigt. Der satzungsgemäße Zweck des Vereins ist die Wahrung, Pflege und Förderung aller beruf­lichen und wirtschaft­lichen Belange der Rechtsanwälte des Vereins, einschließlich des Zusam­men­halts der Vereins­mit­glieder. Dies geschieht insbe­sondere durch gemeinsame Veran­stal­tungen mit Richtern und Staatsanwälten, der Ärztever­ei­nigung und den vielfältigen Fortbil­dungen und gesel­ligen Veran­stal­tungen.

Vorstand

Rechtsanwältin Gabriele Schenkenberger
Vorsitzende
Jockgrim
Rechtsanwalt Stefan Beck
stellvertretender Vorsitzender
Landau
Rechtsanwalt Alexander Grassmann
Kassenwart
Landau
Rechtsanwalt Thomas Baitinger
Schriftführer
Rechtsanwalt Peter Millington-Herrmann
Beisitzer
Offenbach
Rechtsanwalt Conni Falk
Beisitzer
Annweiler
Rechtsanwalt Wolfgang Sorge
Beisitzer
Germersheim